Thüringer Waldquell schenkt dem Thüringer Wald 33.000 Bäume

Pressemeldung vom 26.10.2006

Naturliebhaber und Schirmherr Frank Luck startet Großpflanzung bei Schmalkalden

Mit der Pflanzung einer Weißtanne gab Biathlet Frank Luck (38) heute als Schirmherr den Auftakt zu einer umfangreichen Baum-Pflanzaktion im Thüringer Wald bei Schmalkalden: Hier werden in den nächsten Wochen weitere 32.999 Bäume in den Boden gesetzt. Sie sollen zur Gesundung des geschädigten Thüringer Waldes beitragen.

Zu verdanken ist dies auch dem Durst der Thüringer: Die Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH hatte im Sommer versprochen, für jeden Kasten Mineralwasser, der zwischen dem 10. und 23. Juli gekauft würde, einen neuen Baum im Thüringer Wald zu pflanzen. „Zu der Zeit war es auch unglaublich heiß“, erinnert sich Thomas Heß, Geschäftsführer der Thüringer Waldquell. „Da soll man ja ohnehin viel trinken. Dass die Thüringer dann so konsequent unser Wasser gewählt und damit geholfen haben, die Aktion zu einem solchen Erfolg zu machen, freut uns riesig.“ Weiterlesen

Frank Luck: Neue Bäume für den Thüringer Wald

Pressemeldung vom 07.07.2006

Schmalkalden, 07. Juli 2006. Frank Luck (38), erfolgreicher Biathlet und erklärter Naturliebhaber, macht sich als Schirmherr für eine umfangreiche Baum-Pflanzaktion von Thüringer Waldquell im Thüringer Wald stark.

Das grüne Herz Deutschlands hat in den letzten Jahren viel gelitten, nicht zuletzt unter dem sehr heißen und trockenen Sommer 2003 und einem Borkenkäferbefall. Gut Dreiviertel des Waldbestandes gelten als schwach oder deutlich geschädigt, eine Aufforstung ist dringend notwendig. Für Frank Luck ist sein Engagement dafür eine Herzensangelegenheit: „Der Thüringer Wald ist meine Heimat. Ich helfe gern, ihn zu schützen und hoffe dabei auf die Unterstützung aller Thüringer.“ Weiterlesen

Vita-le Entwicklung für Thüringer Waldquell

Pressemeldung vom 15.06.2006

Schmalkalden, 15.06.06. – Rund 24.000 Liter pro Stunde – so viel schafft die neue PET-Mehrweg-Anlage der Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH. Auf dieser können ab sofort jeden Tag rund 450.000 Flaschen der hauseigenen Marken Thüringer Waldquell, Rennsteig und Vita Cola abgefüllt werden.

„Mit dieser hochleistungsfähigen PET-Mehrweg-Anlage ist unser Unternehmen jetzt wesentlich wettbewerbsfähiger, denn PET-Mehrweg ist ganz eindeutig die Flaschen-Kasten-Kombination, für die es gerade hier in Thüringen die größte Nachfrage gibt“, so Thomas Heß, seit November Geschäftsführer der Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH. Nicht zuletzt sei diese Gebindevariante auch die umweltfreundlichste; ein Aspekt, auf den die Thüringer traditionell großen Wert legen. Weiterlesen