Frank Luck: Neue Bäume für den Thüringer Wald

Pressemeldung vom 07.07.2006

Schmalkalden, 07. Juli 2006. Frank Luck (38), erfolgreicher Biathlet und erklärter Naturliebhaber, macht sich als Schirmherr für eine umfangreiche Baum-Pflanzaktion von Thüringer Waldquell im Thüringer Wald stark.

Das grüne Herz Deutschlands hat in den letzten Jahren viel gelitten, nicht zuletzt unter dem sehr heißen und trockenen Sommer 2003 und einem Borkenkäferbefall. Gut Dreiviertel des Waldbestandes gelten als schwach oder deutlich geschädigt, eine Aufforstung ist dringend notwendig. Für Frank Luck ist sein Engagement dafür eine Herzensangelegenheit: „Der Thüringer Wald ist meine Heimat. Ich helfe gern, ihn zu schützen und hoffe dabei auf die Unterstützung aller Thüringer.“

Denn wie viele Bäume genau gepflanzt werden, hängt vom Durst eben der Thüringer zwischen dem 10. und 23. Juli ab: Für jeden Getränkekasten der Marke Thüringer Waldquell, der in diesem Zeitraum verkauft wird, spendet das Unternehmen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) einen Baum. „Die Verbundenheit zur Natur ist ein grundlegender Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie“, erklärt Thomas Heß, Geschäftsführer der Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH. „Wir wollen unseren schönen Wald um mehrere tausend neue Bäume bereichern und ihn damit stärken.“

Die Pflanzung bereitet die SDW für den Herbst vor. Die Bäume – vor allem Buche,

Ahorn, Lärche, Douglasie und Weißtanne – werden aus heimischen Baumschulen kommen. Den allerersten wird natürlich Schirmherr Frank Luck persönlich in die Erde setzen.


Bild Download »


Bild Download »

Pressekontakt

Neuland PR Agentur
Christine Weißbach
Lampestraße 9
04107 Leipzig

Tel.: 03 41 – 23 10 90 23
Fax: 03 41 – 23 10 90 12

Zurück