Hitzewelle lässt Thüringer Waldquell sprudeln

Pressemeldung vom 20.08.2009

Heißer Sommer hat Nachfrage nach Erfrischungsgetränken explodieren lassen, Lager ist gut gefüllt

Schmalkalden, 20. August 2009. Strahlende Sommer-Sonnen-Ferientage machen Durst. Das wiederum macht sich bei Thüringer Waldquell in Schmalkalden aktuell sehr bemerkbar: Stolze 500.000 Liter Erfrischungsgetränke fließen jeden Tag vom Brunnen in den Handel. „Das sind gut 40 Prozent mehr als an einem normalen Frühlingstag“, zeigt sich Thomas Heß, Geschäftsführer der Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH sehr zufrieden. „Momentan arbeitet unser engagiertes Team der Produktion im 3-Schicht-System, um die hohe Nachfrage zu decken.“ Das Lager ist gut gefüllt: Acht Millionen Liter Getränke stehen zum Durstlöschen bereit. „Das entspricht einem Vorrat von drei Wochen, selbst wenn wir keine einzige Flasche füllen würden. Das heißt, es muss sich keiner Sorgen machen, es werden immer ausreichend Getränke im Handel verfügbar sein“, sagt Thomas Heß. Die Nachfrage nach Thüringer Waldquell bezieht sich dabei vor allem auf die Mineralwässer und Aquaplus Getränken. Enorm ist bei den heißen Temperaturen auch der Absatz der erfrischenden Wellness Getränke von Thüringer Waldquell allen voran auf das neue Wellness Vitality. Weiterlesen

Nachhaltiger Erfolg für Thüringer Waldquell!

Pressemeldung vom 30.07.2009

v. links nach rechts: Herr Thomas Heß, Geschäftsführer der Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH und der Thüringer Ministerpräsident Herr Dieter Althaus enthüllen das Klimaschützer-Dankeschönplakat.Schmalkalden, 30. Juli 2009. Thüringer Waldquell trotzt mit regionaler Verbundenheit und naturnaher Unternehmensphilosophie der allgemeinen Wirtschaftskrise. Ministerpräsident Dieter Althaus gratuliert zur Abfüllung der 2.000.000.000sten Flasche Mineralwasser seit Gründung der Mineralbrunnen GmbH. Verbraucher wählen Thüringer Waldquell zur bekanntesten Marke des Freistaates und 50 Thüringer Klimaschützer werden als Gesichter der neuen Kampagne vorgestellt.

Die Thüringer Waldquell GmbH ist ein repräsentatives Beispiel dafür, dass sich regionale Wirtschaftskreisläufe auszahlen. Im letzten Jahr verließen mehr als 90 Millionen Liter den Schmalkalder Brunnen. Auch 2009 ist Thüringer Waldquell dank erfolgreicher Einführung von Neuprodukten Marken-Marktführer. Weiterlesen

Freie Fahrt fürs Klima!

Pressemeldung vom 15.07.2009

Thüringer Waldquell realisiert mit nextbike größtes und flexibles Fahrradverleihsystem in Thüringen.

Erfurt, 14. Juli 2009. Metropolen wie Kopenhagen, Paris und Barcelona machen es vor. Jetzt kann endlich auch die thüringische Landeshauptstadt ihren Bürgern und Gästen ein öffentliches Fahrradverleihsystem bieten.

Ermöglicht wird das innovative Verkehrsprojekt durch die Initiative der Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH und nextbike GmbH. 30 Leihfahrräder stehen ab sofort an 8 Standorten rund um die Uhr bereit. Auf www.nextbike.de lässt sich in Echtzeit verfolgen, wo genau wie viele Fahrräder verfügbar sind. Für die Registrierung genügt ein Online-Klick oder Anruf unter 030 69205046. Man bekommt die Zahlenkombination für das Codeschloss mitgeteilt, schließt das Fahrrad ab und schon geht es los. Die Mieträder dürfen an allen 8 definierten Verleihpunkten abgegeben werden und müssen nicht zum Ausgangspunkt zurück. Pro Stunde kostet die Nutzung einen Euro. Den ganzen Tag (ab der achten Stunde) gibt es für knappe acht Euro. Einmalig registriert, können die Leihräder an allen nextbike-Standorten rund um den Globus genutzt werden. Weiterlesen

Grünes Sofa auf Reisen

Pressemeldung vom 15.06.2009

“Wer regional kauft, hilft, den CO²-
Ausstoß des Lieferverkehrs zu reduzieren”,
weiß Gritt Matussek, Markenmanagerin
von Thüringer Waldquell, und
schickte Ende April ein grünes Sofa auf
Reisen. Bis Anfang Juli sind Sofa und
Team in Thüringen unterwegs und wollen
Euch zu Klimaschützern machen. Wie? Indem Ihr mit dem Kauf von
aus der Region stammendem Mineralwasser
dafür sorgt, dass lange
Transportwege unnötig werden.
Zeigen könnt Ihr Euer Engagement
bei den Thüringer-Waldquell-Fototerminen
in Eurer Nähe: Ab aufs
Sofa! Lächeln! Foto! Und wenn Euer Bild im Internet von den Votern
und Klickern für gut befunden wird,
landet Ihr auf einem der großen
Werbeplakate, dem Dankeschön-
Plakat von Thüringer Waldquell.
Über 2.000 bekennende Klimaschützer
saßen, standen, lagen oder
sprangen bereits auf dem Grassofa.
Die Bilder davon finden sich unter
www.twq.de und sind Teil des Online-
Votings. Bei diesem Voting kann
jeder abstimmen und seinen Lieblings-
Klimaschützer wählen, die
Fotos mit den meisten Stimmen kommen
dann aufs Plakat. Insgesamt
sind 50 Plätze zu vergeben, die ersten
potenziellen Anwärter zeichnen
sich ab … Weiterlesen

Die Thüringer Waldquell Nordic-Walking-Tour zum Rennsteiglauf

Pressemeldung vom 16.05.2009

Das Grassofa lädt zum Start der großen Klimaschützer-Fotoaktion ein.

Nordic Walker können sich im Rahmen des diesjährigen Rennsteiglaufes am Samstag, den 16. Mai 2009, wieder auf die bekannte 17-km-Tour begeben. Sponsorpartner und somit Namensgeber dieser beliebten Strecke ist seit 2008 die Firma Thüringer Waldquell. „Damit setzen wir unser langjähriges Engagement für den Rennsteiglauf mit Freude fort“, so Thüringer Waldquell-Geschäftsführer Thomas Heß. „Gesunde Bewegung in unserer schönen Natur – da ist Thüringer Waldquell einfach genau in seinem Element.“
Nordic Walking ist eine gelenkschonende Laufart, bei der es hauptsächlich um den Genuss der Bewegung an der frischen Luft in freier Natur geht. Dabei werden Immunsystem, Herz und Kreislauf gestärkt und die Muskeltätigkeit sanft angeregt. „Wie bei jedem Sport sollte man auch beim Nordic Walking auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten“, betont Thomas Heß. „Vor allem kohlensäurearme Mineralwässer und Schorlen sind dafür gut geeignet.“ Diese stellt Thüringer Waldquell an den Verpflegungsposten der Strecke und im Ziel für alle der erwarteten 16.000 Rennsteigläufer bereit – insgesamt ca. 27.000 Liter.
Die Thüringer Waldquell Nordic Walking Tour startet am 16. Mai 2009 um 8:20 Uhr am „Haus des Gastes“ im Kurpark von Oberhof. Sie führt bis auf 900 Höhenmeter hinauf auf den Rennsteig bis zum Sportplatz Schmiedefeld. Weitere Informationen unter www.twq.de.
Der Start der Nordic Walking Tour ist gleichzeitig Auftakt der thüringenweiten Fotoaktion „Klimaschützer gesucht!“. Auf dem Sportplatz Schmiedefeld wird ab 8 Uhr das grüne Grassofa von Thüringer Waldquell stehen. Hier können alle Thüringer Platz nehmen, die sich aktiv zum Kauf regionaler Produkte bekennen und auf diese Weise einen Beitrag zur CO2-Reduzierung und somit zum Klimaschutz leisten. Sie werden auf dem Sofa fotografiert und bekommen zum Dank ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Ich bin Klimaschützer, weil ich Thüringer Waldquell trinke.“ Zusätzlich haben sie die Chance, später auf den Dankeschön-Plakaten von Thüringer Waldquell zu erscheinen, die dann in ganz Thüringen zu sehen sind. Weiterlesen