Klima sucht Helden in Thüringer Schulen

Pressemeldung vom 20.09.2013

Zum 5. Mal vergibt Thüringer Waldquell 6.000 Euro für die besten Ideen rund um Umwelt- und Klimaschutz an Schulen. Mitmachen dürfen alle Thüringer Schüler.

Schmalkalden, 20. September 2013. Wenn Kinder ihre Eltern überzeugen, sie nicht mit dem Auto zur Schule zu bringen, sondern sie zu Fuß gehen zu lassen, wenn Schüler im Winter peinlich genau darauf achten, dass niemals Fenster und Heizung gleichzeitig offen stehen und wenn neben Schülern auch Lehrer und Eltern auf einen umgebauten Hometrainer steigen, um Strom für den Schulflur zu erzeugen, dann sind garantiert „Thüringer Klimahelden“ am Werk: Mit vielen tollen grünen Ideen wie diesen wetteifern seit 2010 jedes Jahr Schüler um den Sieg im gleichnamigen Schulwettbewerb von Thüringer Waldquell. Zu Beginn des neuen Schuljahres startet dieser nun bereits zum 5. Mal und ruft Schüler aller Altersstufen auf, sich Gedanken um einen umweltfreundlicheren Schulalltag zu machen. Weiterlesen

Hitzewelle-Sonderschichten: Thüringer Waldquell füllt zusätzliche 600.000 Liter Getränke ab

Pressemeldung vom 01.08.2013

Erhöhter Trinkbedarf steigert Nachfrage an Erfrischungsgetränken – Thüringer werden gebeten, Leergut zeitnah wieder zurückzugeben

Schmalkalden, 1. August 2013. Das Sommerhoch lässt derzeit nicht nur die Thermometeranzeigen nach oben schnellen: Die Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH in Schmalkalden verzeichnete im Juli eine deutlich höhere Nachfrage nach Erfrischungsgetränken. „Wir haben im Vergleich zum Juni gut eine Million Flaschen mehr verkauft, das ist eine Steigerung von 10 Prozent. Damit holen wir den eher schleppenden Absatz des verregneten Frühlings wieder auf. Ich gehe davon aus, dass wir am Ende des Jahres ein bis zwei Prozent über dem Ergebnis von 2012 liegen werden“, sagt Geschäftsführer Thomas Heß. Aktueller Verkaufsrenner ist das jüngst von Öko-Test mit „sehr gut“ ausgezeichnete Thüringer Waldquell Mineralwasser Medium. Weiterlesen

Die „Thüringer Klimahelden 2013“ lassen die Sonne rein

Pressemeldung vom 25.06.2013

Im Schulwettbewerb von Thüringer Waldquell landen 2013 drei Umweltschulen auf dem Podest. Auf Platz 1 holt die Grundschule Berka Solarstrom ins Haus.

Schmalkalden/Berka, 25. Juni 2013. Selbst bei strahlendem Sonnenschein müssen die 82 Schüler der Grundschule Berka in zwei Fluren ihres Schulhauses stets das Licht brennen lassen: Da in einige Bereiche kein Tageslicht fällt, ist es hier sonst immer dunkel. Energieverschwendung, meinen die Schüler und wollen ihr Haus zukünftig umweltfreundlicher erhellen – schließlich trägt die Schule den Titel „Umweltschule in Europa“. Die Lösung: eine kleine Photovoltaikanlage. Dafür hat bislang trotz Zuschüssen vom Landratsamt und Firmenspenden das Geld nicht gereicht. „Das ändern wir jetzt mit dem Preisgeld von 3.000 Euro für den Sieg in unserem Schulwettbewerb Thüringer Klimahelden 2013“, so Thomas Heß, Geschäftsführer der Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH bei der heutigen Scheckübergabe. „Uns hat nicht nur die Idee selbst überzeugt, sondern auch die Tatsache, dass die Kinder schon länger Energie, Wasser und Abfall sparen, um über Zuschüsse das Geld für ihr Projekt zu sammeln. So viel Engagement verdient belohnt zu werden.“ Weiterlesen

Thüringer Waldquell lädt zum Klimagipfel

Pressemeldung vom 29.04.2013

Klimaschutz leicht gemacht: Mineralwasser des Thüringer Marktführers trinken und per Etikettencode eine Spende für die Renaturierung des UNESCO-Weltnaturerbes Hainich auslösen

Schmalkalden, April 2013. Von Mitte Mai bis Anfang Juli 2013 Thüringer Waldquell Mineralwasser kaufen und den Etikettencode unter www.twq.de eingeben: So einfach kann jeder Thüringer beim „Klimagipfel“ von Thüringer Waldquell mitmachen und sich damit aktiv für den Klimaschutz in seiner Heimat engagieren. Denn für jeden registrierten Code spendet das Unternehmen 0,25 Euro für die Renaturierung des Nationalparks Hainich, einem UNESCO-Weltnaturerbe. Mit dem „Klimagipfel“ knüpft Thüringer Waldquell an Initiativen wie „Ein Baum für jeden Kasten“ zur Aufforstung des Thüringer Waldes und den jährlichen Schulwettbewerb „Thüringer Klimahelden gesucht“ an. Sie alle motivieren dazu, die Herzensangelegenheit von Thüringer Waldquell zu unterstützen: alltäglich einen kleinen Beitrag zum Erhalt der Umwelt zu leisten. Weiterlesen

Thüringer Waldquell: dank Fokus auf Unternehmenswerte auch 2012 stabiler Absatz

Pressemeldung vom 21.03.2013

Verantwortungsbewusstsein für Mensch und Umwelt zahlt sich bei schwierigeren Marktbedingungen aus – 2013 konsequente Fortsetzung der Unternehmensstrategie

Schmalkalden, 21. März 2013. Mit einem leichten Plus von 0,5 Prozent verlief die Absatzentwicklung der Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH 2012 positiv. Unter den drei Marken Thüringer Waldquell, Rennsteig und VITA COLA konnte das Unternehmen insgesamt 107,5 Millionen Liter Erfrischungsgetränke verkaufen, 600.000 Liter mehr als 2011. Thüringer Waldquell bleibt im Freistaat Marktführer* in so absatzstarken Sparten wie Mineralwasser, Near Water und Wellness-Getränke. Dazu trugen auch die Produktneueinführungen von Thüringer Waldquell Mineralwasser Sanft, Thüringer Waldquell Wellness Vitality Zitrone-Melisse sowie der neuen Sparte von Erfrischungsgetränken mit Tee-Extrakten, den ersten regionalen Produkten dieser Art in Thüringen, bei. Weiterlesen