Dominic Schwarzer

Neuer Absatzrekord für Thüringer Waldquell

Pressemeldung vom 08.04.2019

2018 wuchs der Absatz des leistungsstärksten Thüringer Brunnens auf ein neues Allzeithoch, vornehmlich durch Mineralwässer und hier deutlich über dem Marktdurchschnitt. Kohlensäurearme Sorten sowie Glasgebinde legten deutlich zu. In Schmalkalden wurde in eine optimierte Infrastruktur und die weitere Umsetzung des nachhaltigen Energiekonzepts investiert.

Schmalkalden, 08. April 2019. Mit einem Absatz von über 120 Millionen Litern alkoholfreier Erfrischungsgetränke hat die Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH 2018 einen neuen Rekord in der Unternehmensgeschichte erzielt. Von den drei Marken Thüringer Waldquell, Rennsteig und VITA COLA wurden rund 5 Millionen Liter bzw. 4 Prozent mehr verkauft als 2017 (115,8 Millionen Liter). Damit bestätigt das Unternehmen seine Position als souveräner Markenmarktführer bei alkoholfreien Erfrischungsgetränken im Freistaat. Weiterlesen