editor

Künstlerische Perle für Thüringer Waldquell

Pressemeldung vom 29.04.2022

Der Erfurter Künstler Marc Jung hat eine drei Meter hohe Mineralwasserflaschen für das Unternehmen gestaltet – als Hommage an eine Stil-Ikone und an den Thüringer Wald.

Schmalkalden, 29. April 2022. Seit mehr als einem halben Jahrhundert gibt es die Perlenflasche für Mineralwasser nun schon: Griffig, robust, bis zu fünfzig Mal wiederbefüllbar, umweltfreundlich und einfach praktisch, wird die Glasmehrwegflasche deutschlandweit von rund 200 Brunnenbetrieben für Mineralwasser und andere Getränke genutzt. Anlass genug, dieser zeitlosen Stil-Ikone ein Denkmal zu setzen. So wurde bei Thüringer Waldquell in Schmalkalden heute ein ganz besonderes Kunstobjekt auf den Sockel gehoben: eine drei Meter hohe Version der geschichtsträchtigen Mineralwasserflasche, exklusiv gestaltet vom Erfurter Künstler Marc Jung. Weiterlesen

Thüringer Waldquell schließt 2021 besser als der Markt ab

Pressemeldung vom 04.04.2022

Gut 30 Prozent aller in Thüringen verkauften Mineralwässer kamen im letzten Jahr aus Schmalkalden. Thüringer Waldquell behauptete die Position als Markenmarktführer im Freistaat.

Schmalkalden, 4. April 2022. Mit einem Gesamtabsatz von 121,9 Millionen Liter ihrer drei Marken Thüringer Waldquell, Rennsteig und VITA COLA lag die Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH 2021 leicht unter dem Ergebnis des Jahres 2020 (124,5 Millionen Liter). Mit einem Minus von 2,1 Prozent schloss das Unternehmen dennoch deutlich besser ab als der deutsche Markt. Mineralwässer mussten laut Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) national ein Minus von 5,9 Prozent hinnehmen, der Markt der alkoholfreien Getränke (AfG) insgesamt schrumpfte um 6,1 Prozent. „In diesem schwierigen Umfeld können wir mit unserem Absatzniveau, das nahezu den 122 Millionen Litern von 2019 entspricht, durchaus zufrieden sein,“ bilanziert Geschäftsführer Thomas Heß. Erfreulich verlief das letzte Jahr für die Gastronomieabsätze des Getränkeherstellers. „Nach ganzen fünf Monaten Schließzeit in der Gastronomie musste die gesamte Branche auch im letzten Jahr wieder zweistellige Verluste hinnehmen. Unsere Gastroabsätze blieben hingegen stabil. Ein Grund war die erfolgreiche Partnerschaft mit der gut besuchten BUGA von April bis Oktober in Erfurt.“ Weiterlesen

Thüringer Waldquell verlängert Partnerschaft mit dem Thüringer Skiverband

Pressemeldung vom 19.07.2021

Thüringens größter Mineralbrunnen engagiert sich auch weiterhin für den Sport in der Region und geht bei der Wintersport-Nachwuchsförderung bereits ins 15. Jahr. Biathlonlegende Frank Ullrich, der die Zusammenarbeit mit initiierte, war bei der Vertragsunterzeichnung dabei.

Schmalkalden, 19. Juli 2021. Heute besiegelten Thüringer Waldquell Geschäftsführer Thomas Heß und der Präsident des Thüringer Skiverbands e.V. Frank Eismann bereits zum 15. Mal ihre Zusammenarbeit für ein weiteres Jahr. Dabei übergaben Thomas Heß und sein Marketingleiter Denny Löffler einen symbolischen Scheck in Höhe von 18.750 Euro. Die Summe soll der leistungssportlichen Entwicklung im Nachwuchsbereich der Nordischen Kombinierer und Skispringer zugutekommen.
„Als Thüringer Unternehmen stehen wir selbstverständlich auch in diesem Jahr, wo viele Unternehmen wirtschaftlich unter Druck geraten sind, zu unserer Verantwortung. Wir tragen gerne dazu bei, dass junge hoffnungsvolle Wintersporttalente weiterhin in unserer Region trainieren und sportliche Erfolge feiern können“, sagt Thomas Heß. Weiterlesen

Mit Thüringer Waldquell zur BUGA 2021

Pressemeldung vom 10.06.2021

Thüringer Waldquell ist Gastronomiepartner der Bundesgartenschau in Erfurt. In der aktuellen Consumer Promotion verlost der Mineralbrunnen einzigartige Wochenenden im Grünen.

Schmalkalden, 10. Juni 2021. Seit April bis einschließlich Oktober 2021 erblühen Erfurt sowie 25 attraktive Außenstandorte in den schönsten Farben: Die Bundesgartenschau (BUGA) ist zu Gast im Freistaat und lädt hier zum Bummeln, Verweilen und Erholen ein. Die Besucher erwartet ein 87.000 m² großes Blumen- und Pflanzenmeer sowie mehr als 50 Themen- und Schaugärten unter freiem Himmel. Thüringer Waldquell, der leistungsstärkste Mineralbrunnen Thüringens, ist als Gastronomiepartner mit dabei. Unter dem Motto „Willkommen in Thüringen!“ verlost das Unternehmen im Rahmen seiner Consumer Promotion insgesamt 10 Erlebniswochenenden auf der BUGA für je zwei Personen. Der Gewinn beinhaltet den Zutritt zu allen Veranstaltungen und eine Übernachtung in einem Hotel auf dem Gelände – ein Naturerlebnis der besonderen Art. Weiterlesen

Im Plus: Thüringer Waldquell konnte 2020 den Absatz erneut steigern

Pressemeldung vom 30.03.2021

Der Mineralbrunnen fuhr 2020 dank hoher Nachfrage im Getränke- und Lebensmitteleinzelhandel ein neues Rekordergebnis ein. Mehrwegflaschen blieben zuverlässige Verkaufsgaranten. Die Mineralwässer gelangen jetzt klimaneutral von der Quelle bis in den Handel.

Schmalkalden, 30. März 2021. Die Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH aus Schmalkalden hat 2020 insgesamt 124,5 Millionen Liter alkoholfreier Erfrischungsgetränke verkauft – mehr als je zuvor in der Unternehmensgeschichte. Der Gesamtabsatz der drei Marken Thüringer Waldquell, Rennsteig und VITA COLA hat damit im Vergleich zu 2019 (122 Mio. Liter) noch einmal um zwei Prozent zugelegt. „Dieses Wachstum freut uns ganz besonders. Es beweist, dass die Thüringer auch in außergewöhnlichen Zeiten von der Qualität unserer Produkte aus ihrer Heimat überzeugt sind“, sagt Geschäftsführer Thomas Heß. Da es wegen geschlossener Gastronomie zwangsläufig in diesem Bereich Verluste gab, resultiert das Wachstum aus Mehrverkäufen im Getränke- und Lebensmitteleinzelhandel. Weiterlesen