Volle Pulle Konzentration: Schüler achten darauf, ausreichend und gesund zu trinken

Pressemeldung vom 27.06.2018

Mineralwasser ist gesund und kann helfen, sich gut zu konzentrieren, bilanzieren Lehrer und Schüler der Gewinnerschule der dritten Mineralwasser-Wochen von Thüringer Waldquell. Zum heutigen offiziellen Abschluss der Aktion brachte Geschäftsführer Thomas Heß ein Preisgeld über 1.500 Euro, einen Apfelbaum für den Schulhof und ein Versprechen mit.

Schmalkalden/Hildburghausen, 27. Juni 2018. „Die Kinder sollen lernen, selbstverantwortlich, ausreichend und gesund zu trinken und dabei erkennen, dass sie so auch einen anstrengenden Schultag bis zur letzten Stunde konzentrierter absolvieren können.“ Mit diesem Anliegen hatte sich Rektorin Jana End mit ihrer Staatlichen Regelschule „Dr. Carl Ludwig Nonne“ in Hildburghausen für die Aktion „Volle Pulle Konzentration!“ von Thüringer Waldquell“ beworben. Das Schmalkalder Unternehmen ermöglichte den Praxistest gern: Die Nonne-Schule wurde 2018 unter 50 Bewerbern aus Südthüringen für die Aktion ausgewählt. Dafür lieferte Thüringer Waldquell zwischen dem 23. April und 18. Mai vier Wochen lang einen Liter Mineralwasser pro Schüler und Tag. Das ist die Flüssigkeitsmenge, die Kinder über einen Schultag verteilt trinken sollen, um im Unterricht aufmerksam bleiben zu können. Weiterlesen

Thüringer Waldquell setzt „Thüringen unter Strom!“

Pressemeldung vom 09.05.2018

Einmal mehr regt der Mineralwasser-Marktführer des Freistaats mit seiner Consumer Promotion zu nachhaltigem Handeln an und verlost umweltschonende E-Roller und Solar-Powerbanks.

Schmalkalden, 9. Mai 2018. Im Rahmen der Consumer Promotion 2018 startet Thüringer Waldquell gemeinsam mit dem Radiosender Landeswelle Thüringen eine virtuelle Schatzsuche unter dem Motto „Thüringen unter Strom!“. Dafür „versteckt“ der Mineralwasserhersteller drei umweltschonende E-Roller im Thüringer Waldquell-Design an markanten Orten in Thüringen. Hinweise auf diese Verstecke werden vom 28. Mai bis 15. Juni mehrfach täglich im Radioprogramm und auf der Website der Landeswelle sowie auf der Facebook-Seite von Thüringer Waldquell veröffentlicht. Pro Aktionswoche gibt es einen Roller zu finden und gewinnen. Weiterlesen

Thüringer Waldquell erreicht 2017 ein neues Absatzhoch

Pressemeldung vom 17.04.2018

Thüringens leistungsstärkster Mineralbrunnen wuchs gegen den rückläufigen Mineralwassermarkt. Eine breite Distribution, ein modernes Produktportfolio, die Gebindevielfalt, nachhaltiges Handeln und vor allem der Trend zur Regionalität führten kumulativ zum Erfolg. Die Investitionen in moderne Technik und damit die Produktivität des Standorts steigen.

Schmalkalden, 17. April 2018. Die drei Marken der Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH haben 2017 im Vergleich zum Vorjahr ein Absatzplus von 2 Prozent beziehungsweise 2,3 Millionen Liter erzielt: 115,8 Millionen Liter alkoholfreie Getränke von Thüringer Waldquell, Rennsteig und VITA COLA wurden verkauft – mehr als je zuvor. Über die Hälfte des Absatzes wurde durch Mineralwässer generiert. „Diese positive Entwicklung ist umso bemerkenswerter, als dass der Mineralwassermarkt an sich rückläufig war, national um – 1,2 Prozent [1], in Ostdeutschland um – 3,5 Prozent [2] und in Thüringen um – 1,0 Prozent [3]“, sagt Geschäftsführer Thomas Heß. Weiterlesen

Volle Pulle Konzentration exklusiv für Schulen unserer Region

Pressemeldung vom 19.02.2018

Bis zum 16. März 2018 können sich Schulen um die dritten Thüringer Waldquell Mineralwasserwochen bewerben. Zum Gewinn der kostenfreien Schulaktion gehört auch die Chance auf ein Preisgeld von bis zu 2.000 Euro für neue Schulsportgeräte.

Schmalkalden, 19. Februar 2018. Die Kinder und Jugendlichen der Bürgerschule Sonneberg und der Wilhelm-Busch-Grundschule in Gera haben es bereits getestet und bestätigt: Wer ausreichend trinkt, ist munterer und konzentrierter. Sie hatten 2016 und 2017 die Schulaktion „Volle Pulle Konzentration!“ von Thüringer Waldquell gewonnen. Jetzt startet „Volle Pulle“ in die dritte Runde. Weiterlesen

Volle Pulle Konzentration: Schüler wollen mehr und gesünder trinken

Die Kinder der Wilhelm-Busch-Grundschule in Gera-Lusan erlebten in vier Mineralwasser-Wochen von Thüringer Waldquell, wie gut ihnen gesundes und ausreichendes Trinken tut. Zum Projektabschluss erhielten sie heute auch 1.500 Euro Preisgeld für einen Wissenstest sowie – symbolisch für eine umfangreiche Baumspende – einen neuen Baum fürs Schulgelände.

Schmalkalden/Gera-Lusan, 19. Juni 2017. Einen Liter gesunde Flüssigkeit sollten Schüler nach Expertenempfehlungen über den Schultag verteilt trinken, um Flüssigkeitsdefizite zu vermeiden und aufmerksam und konzentriert zu bleiben. Dass dies funktioniert, haben Kinder der Wilhelm-Busch-Grundschule in Gera-Lusan in einem vierwöchigen Praxistest erkundet: Im Mai lieferte Thüringer Waldquell aus Schmalkalden für jeden der 310 Schüler einen Liter Mineralwasser pro Tag. Am Ende des Monats bestätigten die Kinder mehrheitlich, dass sie sich weniger müde und dafür konzentrierter fühlten, wenn sie mehr und regelmäßig tranken. Außerdem würden sie weiter gern Mineralwasser in der Schule trinken. Positive Effekte bemerkten ebenso die Lehrer, auch wenn geteilte Meinung darüber herrschte, ob die Kinder wirklich während des Unterrichts oder besser nur in den Pausen zur Trinkflasche greifen sollten. Weiterlesen